Exit print mode Print recipe A+ A- Undo all

Lebkucheneis mit Punschpflaumen

Das Lebkucheneis ist eine mittel bis schwierig zuzubereitende Eissorte. Es werden einige Zutaten benötigt und feste Stückchen sowie Alkohol in die Eismaschine gegeben. Eine gute Eismaschine mit Kompressor kann dies zu einer festen Eismasse verarbeiten.

Alle Zutaten für das Lebkucheneis

Lebkucheneis Rezept – Die benötigten Zutaten

Zutaten

  • Sahne
    300 ml
  • Eigelb
    1
  • Zucker
    75 g
  • Rum
    20 ml
  • Vanilleschote
    1
  • Lebkuchengebäck
    100 g
  • Lebkuchengewürz
    0,5 TL
  • Plaumen im Glas
    750 ml
  • Glühwein
    10 EL
  • Glühweingewürz
    1 EL
  • Speisestärke
    3 TL
Portionen

Zubereitung

1

Zuerst die Sahne steif schlagen und die Vanilleschote auskratzen. 

2

Das Eigelb mit dem Zucker, dem Vanillemark und dem Rum simmern lassen.

3

Vorsichtig die abgekühlte Masse unter die Sahne heben.

4

Den Lebkuchen – je nach Geschmack – in feine Stücke oder gar in eine Paste zerkleinern und mit dem Lebkuchengewürz vermengen. 

5

Die Masse für 25 Minuten in die Eismaschine geben. Bei einer matschigen Konsistenz – siehe Bild – die Lebkuchenstücke hinzugeben. Dann weitere 15 Minuten in der Maschine frieren lassen.

6

Für die Punschpflaumensoße den Pflaumensaft aus dem Glas mit dem Glühwein, dem Glühweingewürz und der Stärke in einem Topf erhitzen.  Dann etwas abkühlen lassen und die Pflaumen dazugeben.

7

Jetzt kann das Eis mit Lebkuchen, Puderzucker oder Sternanis verziert werden. 

8

Das Lebkucheies sollte sofort serviert werden oder wie in der Fußnote beschrieben sofort verstaut werden. 

Info

Portionen
4
Schwierigkeitsgrad
mittel
Koch-/Backzeit
30 Minuten
Zubereitungszeit
15 Minuten
Manüart
Dessert
Gericht
Eiscreme
Nährwerte Prozentual, basierend auf einer 2,000 kcal Diät, pro Portion.
Calories
513kcal
Fat
19.5g
Carbohydrate
73.2g
Protein
5.1g

Fußnote

Aufbewahrung von Speiseeis

Wenn  das Speiseeis nicht sofort verzehrt wird, sollte man es direkt nach der Herstellung in dafür vorgesehene Vorratsbehälter verstauen und in die Tiefkühltruhe stellen. Wir empfehlen aber dringend einen Silikonteigachaber oder andere Gummierte Schaber zu verwenden, da der Eisbehälter einer Eismaschine sehr schnell zerkratzt! 

RegistrierenPasswort vergessen
Username
Passwort
Passwort bestätigen
Email
Username oder Email