Slushy-Maker-im-Test-Küchenkopf-Slider

Seitenaufrufe

61
8 Monaten her

Slushy Maker Test

Slushy Maker verwandeln jeden Softdrink, Fruchtsaft oder Sirup in ein leckeres Slush Eis. Dazu wird das Kühlteil des Slushy Makers als erstes in die Tiefkühltruhe gegeben und danach wird der Saft in den Becher gefüllt. Oft ist der Becher selber schon der Kühlakku manchmal gibt es aber auch einen externen. Besonders an heißen Tagen kann man sich gut mit einem kalten Slush Eis gut erfrischen. Auch kann man Freunden und Familie einen großen Becher Slush Eis anbieten. Das beste daran ist, dass man selber bestimmen kann welche Flüssigkeit man einfüllt und demnach entscheiden kann wie gesund oder wie süß das Slush Eis sein soll.

Produktbild-Slushy-Maker-zoku-befüllt
Zoku Slushy Maker

Vergleichstabelle

1234
Modell GOURMETmaxx 02111 eismaxx Slush Ice Becher, blauZoku SLUSH & SHAKE MAKER BLUEChillfactor Slushy Maker (blau)BCdirekt Slushy Maker Colour Change Chillfactor (blau)
Preis

9,90 €

27,79 €

12,99 €

14,99 €

Kundenbewertung
Artelastischfestelastischelastisch
Farbeblaublaublaublau / grau
spülmaschinenfest
inkl. Löffel
Preis

9,90 €

27,79 €

12,99 €

14,99 €

TESTBERICHTZum Angebot »TESTBERICHTZum Angebot »TESTBERICHTZum Angebot »TESTBERICHTZum Angebot »

Was ist ein Slushy Maker?

Ein Slushy Maker ist ein Becher, in den man eine kalte Flüssigkeit einfüllen kann. Der Becher besitzt einen Kühlakku welcher die Flüssigkeit dann anfrieren soll. Die Flüssigkeit ist dabei frei wählbar. Es eignen sich aber süße Säfte oder Softdrinks. Nach dem Einfüllen rührt oder knetet (siehe “Arten der Slushy Maker”) man die Flüssigkeit während des Kühlprozesses hin und wieder, damit sie nicht hart wie Eis wird. Man möchte Eine fluffige Eismasse, ähnlich wie Eisschnee, erreichen. Der Kühlprozess dauert dabei etwa 10 Minuten. Danach kann man das Slush Eis aus dem Slushy Maker direkt heraus konsumieren. Man isst es mit einem Slushy Löffel oder trinkt es mit einem Strohhalm. Der Slushy Löffel kombiniert den Löffel und einen Strohhalm in einnem

Welche Flüssigkeiten eignen sich für Slushy Maker?

Als Flüssigkeit für einen Slushy Maker eignet sich am besten eine süße und dünnflüssige Flüssigkeit. Etwa Fruchtsäfte wie Apfelsaft, Birnensaft oder Kirschsaft. Aber auch Softdrinks wie Coke, Fanta oder Sprite eignen sich hervorragend. Ganz exotisch kann man aber auch Waldmeistersirup mit Wasser mischen und in den Slushy Maker einfüllen. Der Vorteil daran ist, das man sich die Geschmackskonzentration aussuchen kann.

Die Arten von Slushy Makern

Bei den Slushy Makern unterscheidet man in der Art des Kühlteils. Es gibt Slushy Maker, bei denen der Kühlakku fest in dem Becher eingebaut wird und solche bei denen in die Flüssigkeit ein Kühlakku gelegt wird. Außerdem gibt es feste und elastische Slushy Maker. Bei den festen Slushy Makern muss man die Flüssigkeit rühren und die elastischen werden mit einem Deckel versehen und durchgeknetet.

Produktbild-Slushy-Maker-gourmetmaxx-befüllt2

separater Kühlakku

Produktbild-Slushy-Maker-zoku-befüllt

fester Kühlakku

Produktbild-Slushy-Maker-chillfaktor-befüllt

weicher Kühlakku

Kommentare: - 0

Noch keine Kommentare. Sei der erste, der dies kommentiert..!
Kommentar *
Name *
Email *
Deine E-Mail Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.
Website

RegistrierenPasswort vergessen
Username
Passwort
Passwort bestätigen
Email
Username oder Email