Erdbeer-Himbeer Fruchtsorbet

Nährwerte Prozentual, basierend auf einer 2,000 kcal Diät, pro Portion.
Kalorien 126.3kcal / 7%
Fett 0.9g / 1%
Kohlenhydrate 22.3g / 8%
Eiweiß 2.6g / 3%

Portionen

Portionen

Zutaten

  • 1 kg
    Erdbeeren
    Menge nach Geschmack wählbar
  • 250 g
    Himbeeren
  • 4 EL
    Zitronensaft
  • 6 EL
    Reissirup
    alt. Ahornsirup
  • 2 EL
    Kokosblütensirup
    alt. Jakonsirup
  • 1
    Eiweiß

Zubereitung

// Schritt 1

Erdbeeren waschen und zusammen mit den Himbeeren, dem Zitronensaft, dem Reissirup und dem Kokosblütensirup in einen Hochleistungsmixer geben. Zb. dem Vitamix und zwei Minuten cremig pürieren.

// Schritt 2

Eiweiß steif schlagen und auf niedrigster Stufe im Mixer unterheben.

// Schritt 3

Danach in die Eismaschine geben.

// Schritt 4

Nach Fertigstellung zum Einfrieren in den Gefrierschrank in eine flache Glasschale mit luftdichtem Deckel geben.

Fußnote

Das Eiweiß sorgt für eine cremige Konsistenz, damit es nach dem einfrieren noch partitionierbar ist. Man kann dies auch weglassen, wenn man das Eis in der Eismaschine mit Kompressor herstellt und das Eis direkt komplett verzehrt. Es gibt dem Ganzen eine eigene Konsistenz. Manche möge diese, manche nicht.

 

Serviervorschlag: Mit Schokotarte und Kokosraspeln oder Kokosblütenzucker servieren.

Wieso enthält unser Rezept kein Wasser?

In Beeren und Früchten ist ohnehin viel Wasser enthalten. Manche Sorbets werden mit Wasser verflüssigt und dann mit viel raffiniertem Zucker wieder gesüßt. Unser Rezept wird nicht verflüssigt, weshalb es auch kaum gesüßt werden muss. Natürlich sind die Zutaten so teuerer aber nicht durch Wasser und Zucker gestreckt. 

Hast du das Rezept ausprobiert?

Markiere @kuechenkopf.de auf Instagram und benutze die Hashtags #kkcooking und #kkbaking

Wie hat es dir geschmeckt?

Wir würden uns freuen wenn du uns und allen Lesern erzählst wie dir das Rezept geschmeckt hat und ob du noch Tipps zur Verbesserung hast. Schreibe doch einen Kommentar unter diesem Rezept und bewerte es mit den Sternen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse doch einen Kommentar :)x
RegistrierenPasswort vergessen
Username
Passwort
Passwort bestätigen
Email
Username oder Email