• blank
  • blank
  • blank

Gesunder Karottenkuchen (non-processed)

Nährwerte Prozentual, basierend auf einer 2,000 kcal Diät, pro Portion.
Kalorien 504.4kcal / 26%
Fett 41.1g / 42%
Kohlenhydrate 18.3g / 7%
Eiweiß 12.7g / 13%
Zucker 7.8g / 8%
Salz 0g / 1%

Kurzbeschreibung

blank

Portionen

Portionen

Zutaten

  • 150 g
    Karotten
    (ohne Grün, Gewicht mit Grün gemessen: 265g)
  • 6 Stk
    Datteln
  • 50 g
    Kokosöl
  • 70 g
    Bananenmehl
  • 2 Stk
    Chiasamen-Eier
    (1 Chiasamenei = 1EL Chiasamen / 2 EL Wasser eingweicht)
  • 50 ml
    Kokosmilch
  • 0,25 TL
    Muskatnuss
  • 1 TL
    Zimt
  • 1 EL
    Ingwer
  • 1 TL
    Himalaya-Salz
  • 35 g
    Walnüsse
  • 80 g
    Mandeln
  • 150 g
    Mandeln
    für das Frosting
  • 150 g
    Cashewkerne
    für das Frostig
  • 3 EL
    neutrales Öl
    für das Frosting
  • 2 EL
    Zitronensaft
    für das Frosting
  • 1 TL
    Vanille
    für das Frosting

Zubereitung

// Schritt 1

Den Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen. 

Die nächsten drei Schritte können auch optional mit fertigen gehackten Mandeln aus dem Supermarkt ersetzt werden, um aber dem Motto "non-processed" treu zu bleiben haben wir bei diesem Rezept alle Zutaten aus hochwertigen Bio-Rohkoste Zutaten hergestellt.

// Schritt 2
blank

Die Mandeln und Walnüsse am Besten über Nacht einweichen lassen. 

// Schritt 3
blank

Die Mandeln enthäuten. Dazu einfach mit etwas Druck zusammendrücken und schon fluscht die Mandel förmlich aus dem Hautmantel heraus. 

// Schritt 4
blank

Die Mandeln fein hacken.

// Schritt 5
blank

Die Karotten (waschen), schälen und dann fein reiben. 

// Schritt 6
blank

Die Karotten, Datteln, Kokosöl, Bananenmehl, Chiasamen-Eier, Kokosmilch, Muskatnuss, Zimt, Ingwer Salz, Walnüsse und Mandeln in eine Rührschüssel geben. 

// Schritt 7
blank

Den Teig mindestens 2 Minuten verrühren, damit die Süße der Dattel sich gut verteilt. 

// Schritt 8
blank

Eine Springform einfetten oder mit einem Backpapier belegen und dann den Teig einfüllen. Den Möhrenkuchen für 30 bis 40 Minuten bei 160 Grad Celsius backen lassen. 

// Schritt 9
blank

Währenddessen das Frosting vorbereiten: 

Die Cashewkerne mit den Mandeln in einen Standmixer geben und bis knapp zur Hälfte mit Wasser bedecken. 

// Schritt 10
blank

Den Zitronensaft, Vanille und das Öl dazu geben und glatt mixen. 

// Schritt 11
blank

Bis der Kuchen durchgebacken und abgekühlt ist kommt die vegane Frischkäsecreme in die Tiefkühltruhe zum abkühlen. 

// Schritt 12

Das Frosting großzügig über dem abgekühlten Kuchen verteilen und mit essbaren Blüten oder Pistazien bestreuen. 

Fußnote

blank

Hast du das Rezept ausprobiert?

Markiere @kuechenkopf.de auf Instagram und benutze die Hashtags #kkcooking und #kkbaking

Wie hat es dir geschmeckt?

Wir würden uns freuen wenn du uns und allen Lesern erzählst wie dir das Rezept geschmeckt hat und ob du noch Tipps zur Verbesserung hast. Schreibe doch einen Kommentar unter diesem Rezept und bewerte es mit den Sternen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
0
Hinterlasse doch einen Kommentar :)x
RegistrierenPasswort vergessen
Username
Passwort
Passwort bestätigen
Email
Username oder Email